Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile

Zusammenfassung

Dieser Use Case zeigt auf, wie Planer/Architekten, Stahlbauer, Hersteller von Brandschutzbeschichtungen für Stahlbauteile und Verarbeiter die Anforderungen und Produkteigenschaften für ein Brandschutzbeschichtungssystem in BIM kommunizieren können.


Use Case Definition

Brandschutzbeschichtungssysteme für Stahl werden für den Innen- und Außenbereich, je nach Einsatzort auf Wasser- oder Lösemittelbasis, für offene und geschlossene, korrosionsgeschützte und verzinkte Profile angeboten. Im Brandfall schäumt (intumesziert) der Dämmschichtbildner auf, die Feuerwiderstandsklasse wird erreicht, indem dieser Schaum den Wärmedurchgang verzögert. Die Produkte für den Beschichtungsaufbau, bestehend aus Korrosionsschutz (Grundierung), Brandschutzbeschichtung (Dämmschichtbildner) und Deckanstrich (Überzugslack), müssen entsprechend der Zulassung in Abhängigkeit des Profiltyps in unterschiedlichen Schichtdicken verarbeitet werden. Dieser UC zeigt auf, wie Planer/Architekten, Stahlbauer, Hersteller von Brandschutzbeschichtungen für Stahlbauteile und Verarbeiter die Anforderungen und Produkteigenschaften für ein Brandschutzbeschichtungssystem in BIM kommunizieren können.

Fachliche Prüfung durch buildingSMART / bauforumstahl - Fachgruppe "BIM im Stahlbau" 

Zweck und Umfang

  • Die Brandschutzbeschichtung hat ggf. Einfluss auf die Auswahl der Stahlprofile durch den Planer, da massivere Profile niedrigere Schichtdicken benötigen, die ggf. in weniger Arbeitsgängen aufgebracht werden können. Bei fehlenden Zulassungen für z.B. verwendete Sonderprofile oder Zuglieder kann ein Stahlbau ggf. gar nicht wie geplant realisiert werden.
  • Eine frühzeitige Prüfung reduziert spätere Änderungskosten und erlaubt die Optimierung der Materialkosten für Stahlbau vs. Brandschutzbeschichtung.
  • Vergleichbarkeit verschiedener Brandschutzbeschichtungen über standardisierte Parameter
  • As-built-Dokumentation und Überwachung der Schichtdicken über verlinkte Messprotokolle an den Instanzen wird ermöglicht.

Ziele

  • Automatische Erstellung einer Stahlbaustückliste aus dem BIM-Modell für die Kalkulation einer geeigneten Brandschutzbeschichtung
  • Kalkulationsbasis für den Verarbeiter für Arbeitszeiten/-gänge und Materialbedarf als Grundlage für die Angebotserstellung (ggf. im BIM-Modell) 

Abgrenzung

  • Vollumfänglich nur für Brandschutzbeschichtungen für Stahlbauteile geeignet, d.h. nicht z.B. für Beton oder Holz
  • Die Hinterlegung der Kalkulation oder des Angebotes für das Aufbringen der Brandschutzbeschichtung durch den Verarbeiter wird im UC nicht konkret beschrieben 

Projektgruppe

  • Fachliche Prüfung durch buildingSMART / bauforumstahl - Fachgruppe "BIM im Stahlbau" und Fachgruppe "Brandschutz mit BIM"

Partner

Urheberrecht

Handhabung

Die Dokumente entsprechen der aktuellen Best Practice und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sind auch nicht im Sinne einer aus rechtlicher Sicht allgemeingültigen Empfehlung oder Leitlinie zu verstehen, sondern soll Auftraggeber und Auftragnehmer bei der Anwendung der BIM Methode unterstützen. Die Use Cases müssen den jeweiligen spezifischen Projektanforderungen angepasst werden. Die hier aufgeführten Beispiele erheben keinen Anspruch an Vollständigkeit. Informationen beruhen auf Erkenntnissen aus der Praxis und sind dementsprechend als Best Practice und nicht allgemeingültig zu verstehen. Da wir uns in einer Phase befinden, in der Definitionen erst entstehen, kann der Herausgeber keine Gewährleistung für die Richtigkeit einzelner Inhalte übernehmen.

Logo buildingSMART Germany
  • Document Type : Use Case
  • GUID : EFAAC841-FA46-4E48-B116-0147A78ED420
  • Identifier : -
  • Life Cycle Stage : HOAI
  • Revision : 0.1
  • Project Status : Under review
  • Maturity level : Example
  • Use Case: Approved
  • Processes: Approved
  • ER: Approved
  • Published on: Dec 6, 2021
  • Last change: Dec 6, 2021
  • Publisher: buildingSMART Germany
  • Author:

Not registered yet?

Register for the Use Case Management Service for free to access the entire document.

Registered users can use the download area and the comment functions.

Scheduled Maintenance bSI Use Case Management Service

The Use Case Management Service is under maintenance on Tuesday, Oct 04, 2022 between 18:00 - 23:00 (CET - Central European Time). The website will not be available during this time window